https://schachmachtschlau.de

„Dies Spiel ist ein Probierstein des Gehirns.“
Johann Wolfgang von Goethe (Dichter; in "Götz von Berlichingen")

Schach in der Goetheschule
Wir sind zertifiziert als Deutsche Schachschule 2020 – 2024.

Seit zwei Jahren beteiligt sich unsere Schule am Projekt „Schach macht schlau!“ Ab der zweiten Klasse erlernen unsere Schüler*innen jede Woche eine Stunde das Spiel der Könige.

Dieses alte und doch moderne Spiel verbindet Menschen aus aller Welt. Ursprünglich aus dem persischen Raum stammend, wird Schach heutzutage weltweit gespielt. Schach ist das am weitesten verbreitete Spiel auf unserem Planeten, denn:

  1. Schach ist gut für die Konzentration. 
  2. Schach fördert die Kreativität.
  3. Durch Schach entwickelt man Selbstvertrauen.
  4. Schach entwickelt die Fähigkeit zur Problemlösung.
  5. Schach trainiert das Gehirn.
  6. Durch Schach bleibt man in Stresssituationen gelassen.
  7. Und, ganz wichtig:
    Schach macht Spaß - drinnen und  draußen!

In der Goetheschule gibt es dafür einen eigenen Schachraum. Jede Klasse wurde mit Schachspielen ausgestattet und dank unseres Kiosks, haben wir ein Schachspiel für den Schulhof anschaffen können.  

„Ich finde Schachförderung - auch im Wege der Schule - eine Sache, die nicht nur dem Schach, sondern vor allen Dingen den jungen Menschen zugute kommt.“
Dr. Richard von Weizsäcker (Alt-Bundespräsident)

 Ingo Rehmke, Januar 2021

Anrede

* Pflichtfeld